Programm

Programmübersicht 25. GQMG‐Jahrestagung
13.‐14.04.2018, Berlin

Stand: 04.04.2018 (Änderungen vorbehalten)

Programm der 25. GQMG-Jahrestagung…

Online-Anmeldung…


Freitag 13.04.2018

11:00 ‐ 15:00
Sitzungen der Arbeitsgruppen
Programm der Arbeitsgruppen-Sitzungen…

15:00 – 16:00
Einlass und Registrierung der Teilnehmer

16:00 – 16:15
Eröffnung der Jahrestagung
PD Dr. med. Jens Maschmann, MBA
Vorsitzender der GQMG

16:15 ‐ 16:45
Gesetzliche Qualitätssicherung – Quo vadis?
Dr. med. Regina Klakow‐Franck, M.A.
Unparteiisches Mitglied und Vorsitzende Unterausschuss Qualitätssicherung, Gemeinsamer Bundesausschuss

16:45 ‐ 18:00
Qualität treibt uns an! 25 Jahre GQMG!
Zeitreise, Dialog und Diskussion mit ehemaligen GQMG-Vorsitzenden
Moderation: Dr. med. Dipl.-Psych. Horst Poimann

18:00 ‐ 18:15
Ausblick auf den nächsten Tag – Ende des offiziellen Teils
PD Dr. med. Jens Maschmann, MBA

20:00 ‐ 23:00
Abendprogramm in der „BAR JEDER VERNUNFT“
Varieté inkl. Abendessen
(Abfahrt G‐BA ca. um 18:15‐18:30 Uhr, Programmbeginn 20 Uhr, gesonderte Anmeldung erforderlich.)
Weitere Informationen zum Abendprogramm…


Samstag 14.04.2018

08:30 ‐ 9:45
Mitgliederversammlung der GQMG
(nur für GQMG-Mitglieder)
PD Dr. med. Jens Maschmann, MBA
Vorsitzender der GQMG

09:45‐10:00
Kleine Kaffee‐ und Überleitungspause

10:00‐10:45
Qualität, Ethik und Ökonomie im Krankenhaus
Prof. Dr. med. Dr. rer. pol. Karl-Heinz Wehkamp
Socium, Universität Bremen

10:45 ‐ 11:00
Kaffeepause

11:00 ‐ 12:30
Workshop‐Sessions

W1: „Best Practice in Quality and Safety / Abstracts”
Moderation: Prof. Dr. med. Ralf Waßmuth und Dr. rer. medic Thomas Petzold

Umstellung auf die DIN EN ISO 9001:2015 – Wie geht das in der Praxis?
Dr. rer. nat. Doris Kurscheid-Reich
Städtisches Klinikum Solingen gGmbH

Web-based Training – Händehygiene
Dr. Thomas Groß, Dr. rer. cur. Rudolf Pape
Universitätsklinikum Köln

Entlassmanagement – Erfahrungen am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, UKSH
Prof. Dr. Dr. med. Rainer Petzina, MaHM, Dr. rer. nat. Andreas Rüther, MaHM, Frederik Deffke, M.A., Dipl.-Biol. Maren Rohr, MPH, Prof. Dr. med. Jens Scholz, Dr. med. Carsten Hilbert
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein

Welche Themen sprechen unzufriedene Rezensenten von Geburtskliniken an? Analyse von Erfahrungsberichten auf einem Klinikbewertungsportal
Isabelle Imhoff, Linda Amkenbrock, Nagehan Ciftci, Marcelino Granda Fernandez, André Pukowski, Prof. Dr. Henning Rolfes, Dr. PH Christiane Patzelt, Prof. Dr. Cornelia Frömke, Prof. Dr. Benjamin Kolb, Prof. Dr. Uwe Sander
Hochschule Hannover

Qualitätsmessungen in der Schweiz: Pionierleistung bei Transparenz und Publikation der Resultate
Dr. Petra Busch, Regula Heller, MNSc,MPH
Nationaler Verein für Qualitätsentwicklung in Spitälern und Kliniken (ANQ), Bern, Schweiz


W2: „Entlassmanagement – Wie gelingt die Umsetzung in derPraxis? Nutzt es Patienten und Leistungserbringern?”
Moderation: Prof. Dr. Dr. med. Rainer Petzina, MaHM


W3: „Vom Trouble Shooting zu beherrschten Prozessen“
(GQMG AG Prozessmanagement)
Moderation: Dr. rer. nat. Doris Kurscheid‐Reich, Dr. rer. nat. Christian Bamberg


W4: „empCARE ‐ „Pflege für Pflegende: Entwicklung und Verankerung eines empathiebasierten Entlastungskonzepts in der Care‐Arbeit“
Moderation: Dipl.-Psych. Karoline Kaschull, Ludwig Thiry, M.A., Andreas Kocks, MScN


12:30 ‐ 13:30
Mittagsimbiss

13:30 ‐ 14:00
Fixe Personaluntergrenzen: Fluch oder Segen?
Irene Maier
Deutscher Pflegerat e. V.

14:00 ‐ 14:45
Qualität hat einen Namen: Grüezi aus der Schweiz
Ursula Hadorn und Prof. Philipp Schneider
sQmh – Schweizerische Gesellschaft für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen

14:45 ‐ 15:30
Neues aus dem IQTiG
Dr. med. Christof Veit
IQTIG- Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen

15:30 ‐ 16:00
Kaffeepause mit Posterrundgang

16:00 ‐ 16:30
Agiles QM im Gesundheitswesen – Joint Venture zwischen GQMG und DGQ
Dr.‐Ing. Benedikt Sommerhoff, Deutsche Gesellschaft für Qualität e. V.
Dr. med. Stefan Pilz, Mitglied im Vorstand der GQMG, DR. FONTHEIM Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

16:30 ‐ 17:00
Mythos Fachkräftemangel
Martin Gaedt
Martin Gaedt Provotainment

17:00 ‐ 17:15
Ende der Veranstaltung
PD Dr. med. Jens Maschmann, MBA
Vorsitzender der GQMG